INR

Institut für nachhaltiges Ressourcenmanagement


Norbert Wagemann wurde 1958 geboren, studierte 1978-84 Forstwissenschaft an der Albert-LudwigsUniversität in Freiburg mit den zusätzlichen Schwerpunkten Ökotechnologie und Limnologie und schloss als Diplom Forstwirt ab. Nach Referendariat, großer forstlicher Staatsprüfung und einer Station als wissenschaftlicher Redakteur war er 10 Jahre Geschäftsführer der Forstkammer BadenWürttemberg. Im Anschluss daran ist er seitdem tätig als Unternehmer, Berater und Sachverständiger, u.a. für Volkswagen, Mannheimer Energie AG, MVV, Stadtwerke München, STEAG EnergieContracting.

2014 war Norbert Wagemann Mitgründer und Leiter des Steinbeis Forschungszentrums für Nachhaltige Ressourcennutzung und in diesem Zuge Ideengeber und Leiter diverser Forschungsprojekte. Seit 2018 ist er geschäftsführender Gesellschafter des Institutes für nachhaltiges Ressourcenmanagement gGmbH. Seine Forschungsinteressen umfassen die Entwicklung von Technologien und Strategien zur nachhaltigen Nutzung verschiedenster Ressourcen, zudem sind die Bereiche Aquakultur und Aquaponik sowie imkerliche Verfahren und Bienenverhalten für ihn von besonderem Interesse.


Auswahl initiierter Forschungs- und Entwicklungsprojekte:

2014-2017 Pallet+ im Horizon 2020 climate action, environment, resource efficiency and raw Materials Intelligente Biomassenutzung entlang der Donau, gefördert durch das BMBF Polykultur von Europäischem Edelkrebs und Coregonus Arten, gefördert durch das BMBF 2008-2012 Entwicklung und Produktion eines neuen Blockheizkraftwerkes und des dazugehörigen Emulsionskraftstoffes auf Rapsöl/Wasser Basis Engineering für diverse Holz Pelletanlagen Feasibility Study, Biomass to Liquid in Deutschland für Volkswagen, Shell und IOGEN


Veröffentlichungen:

Lohmüller, B., Petrikhin, A., Wagemann, N. (2018) Hidden Chief Technology Officers: The surfacing of a subterranien organizational role, https://doi.org/10.1186/s40604-018-0050-2 Hundt, M., Mäck, A., Lehmann, K., Wagemann, N., Pfirrmann, J., Zubrud, J.P., Schulz, R. (submitted manuscript) IMTA or Polyculture - potential use of crayfish Astacus astacus in freshwater culture systems of Coregonus macrophthalmus


Mitgliedschaften:

Mitglied im Forum Flusskrebse und der IAA, International Association of Astacology, Astronomische Gesellschaft Tübingen, Round Table 182 Tübingen